Guten Morgen allerseits!

Die letzten Tage war ich so manches Mal kurz davor war, morgens auf dem Weg ins Büro einfach umzukehren, was ich selbstverständlich niiiiiieee machen würde, aber allein die Vorstellung „Du könntest jetzt einfach mal in den Bus in die Richtung zurück steigen und dich noch 6 Stunden ins Bett legen“ machte das Morgengrauen erträglicher.

Heute Morgen jedoch nicht!
Heute bin ich ausgeschlafen, jawoll!

Ich habe gestern abend nicht stundenlang telefoniert,
auch nicht stundenlang im Internet Weihnachtsgeschenke für die Großeltern zusammen gebastelt,
sondern  zusammen mit dem Tochterkind in aller Ruhe das Sandmännchen geschaut, danach brav alles gebügelt, was der Bügelkorb hergab, das Tochterkind ins Bett gebracht und bin dann in die Badewanne.
Mit meinem neuen Jussi Adler Olsen (gestern angekommen! Jippieh!) und einem riesen großen Schaumberg.
Husch husch ins Bett danach.

Und heute fühle ich mich wie neugeboren – ich war eben sogar vor meinem Wecker wach.

Noch 1 mal schlafen und 2 mal arbeiten dann ist endlich wieder Wochenende!!!
Auf in den Tag! :-)

(Für alle Morgenmuffel: morgen gehöre ich wahrscheinlich wieder zu Euch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: