Schnee!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 03. Lebensmonat
Die ganze Stadt ist unter einer 20cm dicken Schneeschicht verschwunden.
Alles sieht aus wie im Winterurlaub. Weil nur wenige Autos fahren, ist es ganz still.
Wir haben es gewagt und sind mit Tochterkind in der Manduca nach draußen ins Schneegestöber.
„Gespräche“ führt das kleine Tochterkind nicht mehr nur mit der Mama, sondern auch mit dem Herrn Papa. Manchmal redet sie auch schon alleine oder wenn ihr etwas nicht gefällt.
Ständig hat sie ihre Finger vor dem Bauch zusammen oder einen Finger/ die ganze Hand im Mund. Wehe, die Jacke ist zu eng und es klappt nicht!
Beim Wickeln drückt sie sich mit den Füßen ab, so dass sie in Rückenlage nach oben robbt.
Sie nimmt die Beine auch so nah an den Bauch, dass man bequem eine Windel darunter schieben kann.
Manchmal strampelt und freut sie sich so doll, dass das Wickeln und Anziehen echt schwer wird.
Wie haben das erste Mal das Milchschorfgel angewendet und nach dem Baden einen großen Teil der Schuppen weggebürstet bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.